Menu

Haftungsausschluss

1. Inhalt und Verfügbarkeit der Webseite

Der Abwasserverband Murg übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Abwasserverband Murg, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens dess Abwasserverband Murg kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Abwasserverband Murg behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches dess Abwasserverband Murg liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Der Abwasserverband Murg von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Abwasserverband Murg erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat Der Abwasserverband Murg keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Abwasserverband Murg eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Abwasserverband Murg ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Abwasserverband Murg selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Abwasserverband Murg der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung dess Abwasserverband Murg nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Der Abwasserverband Murg gibt sich größte Mühe, den Dienst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Trotz aller Sorgfalt und Vorkehrungen kann es zu Ausfällen kommen. Ein Ausschluss von Ausfällen ist nicht möglich. Der Abwasserverband Murg behält sich das Recht vor, sein Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

Der Abwasserverband Murg übernimmt keine Gewähr für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte bedingte Unterbrechungen oder sonstige Störungen.


Datenschutz auf www.abwasserverband-murg.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Abwasserverband Murg. Die Nutzung der Internetseiten des Abwasserverbandes Murg ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich
Bitte beachten Sie dass die Internetseite www.abwasserverband-murg.de Links zu anderen Anbietern enthält. Der Abwasserverband Murg kann keine Verantwortung oder Haftung für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen anderer Betreiber, Unternehmen oder Kommunen übernehmen.
Fragen zum Datenschutz beantworten wir Ihnen gerne. Bitte wenden Sie sich dafür per E-Mail an: .
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes (LDSG) hat der Abwasserverband Murg einen Datenschutzbeauftragten. Ihre Fragen zum Datenschutz wird der Abwasserverband Murg vom Datenschutzbeauftragten beantworten lassen.

1. Verpflichtung zum Datenschutz

Wir, der Abwasserverband Murg, (im Folgenden „wir/unser(e)“) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden und maßgeblichen Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Landesdatenschutzgesetz (LDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben einen Überblick darüber, wie dieser Schutz sichergestellt wird und welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Abwasserverband Murg
Juristische Person des öffentlichen Rechts
Vertreten durch den Verbandsvorsitzenden
Oberbürgermeister der Stadt Rastatt
Hans Jürgen Pütsch
Klärwerkstraße 1
76437 Rastatt
Tel.: 07222 1048-0
Fax: 07222 1048-20


Beauftragter für den Datenschutz

Den behördlichen (externen) Datenschutzbeauftragten des Abwasserverbandes Murg erreichen Sie unter
ITEOS
Anstalt des öffentlichen Rechts
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
E-Mail:
Telefon: 0711 8108-14444

2. Speicherung, Nutzung und Löschung personenbezogener Daten

Durch den Abruf von PDF-Downloads von der Homepage werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, hier wird lediglich anonym die Anzahl der Aufrufe gezählt.

Eine Protokollierung des Zugriffs auf die Homepage findet nicht statt.

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe lit. b) DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt.
In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe lit. a) DSGVO) und/oder § 4 LDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe lit. e) DSGVO, d.h. zur Erfüllung unserer öffentlichen Aufgabe. Die Speicherung Ihrer Daten dient dem Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte. Ihre E-Mail wird von der zentralen Poststelle an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet. Nach der Weiterleitung werden die Daten in der zentralen Poststelle gelöscht. Die per E-Mail übermittelten Daten werden vom zuständigen Mitarbeiter des Abwasserverbandes Murg nur für die Bearbeitung der Anfrage verwendet werden. Nach Abschluss der Bearbeitung der Anfrage werden diese ebenfalls gelöscht sofern es keine rechtlichen Gründe (gesetzliche Aufbewahrungsfristen) zur weiteren Aufbewahrung gibt.

Cookies
Wir setzen auf unserer Webpräsenz sogenannte Cookies ein. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Aufruf einer Webseite lokal auf dem Rechner des Benutzers gespeichert wird.
Es werden systembezogene Cookies beim Zugriff auf die Homepage generiert, die jedoch keinerlei personenbezogene Daten speichern. Ein sogenanntes „Sitzungscookie“ wird sofort nach dem Verlassen unserer Homepage gelöscht.
Ein weiteres Cookie stammt aus dem Hinweis auf den Datenschutz und speichert die Zustimmung. Dieses Cookie wird automatisch nach 14 Tagen gelöscht nachdem man unsere Homepage besucht hat, außer man hat im Browser kürzere Löschzeiten eingestellt oder gar keine Speicherung von Cookies.
Für den Einsatz von Cookies sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder § 4 LDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO einschlägig.
Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unseres Portals. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

3. Betroffenenrechte

  1. Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO
    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  2. Berichtigungsrecht Art. 16 DSGVO
    Sie haben das Recht, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung). Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  3. Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO
    Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung). Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  4. Recht auf Einschränkung Art 18 DSGVO
    Sie haben das Recht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt wird (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung). Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  5. Recht auf Übertragbarkeit Art 20 DSGVO
    Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  6. Widerruf der Einwilligung Art. 7 Abs. 3 DSGVO
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  7. Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO
    ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten für die Wahrung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an:
  8. Beschwerderecht Art. 77 DSGVO
    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg:
Dr. Stephan Brink
Hausanschrift: Königstraße 10a, D-70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Tel.: (0711) 61 55 41 – 0
E-Mail:

4. Verwendung von Social Plugins

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verzichtet der Abwasserverband Murg komplett auf die direkte und indirekte Implementierung der Social Plugins von Facebook, Twitter, YouTube und ähnlichem.